Read Sportküstenschifferschein + Sportbootführerschein See: Mit amtlichen Fragenkatalogen by Axel Bark Online

sportkstenschifferschein-sportbootfhrerschein-see-mit-amtlichen-fragenkatalogen

Der Sportbootf herschein See ist die amtlich vorgeschriebene Fahrerlaubnis f r Sportboote in der 3 ms Zone Der F hrerschein kann ohne besondere Vorkenntnisse von jedem, der mindestens 16 Jahre alt ist, erworben werden Der Pr fungsstoff beinhaltet das Grundwissen zum Befahren der Seeschifffahrtsstra en.Der neue Sportk stenf hrerschein deckt die 12 ms Zone ab er baut auf dem Sportbootf hrerschein See auf Angehende Seesegler und Motorbootfahrer erhalten hier eine vertiefte Ausbildung in Navigation, Gezeitenkunde, Seemannschaft, Wetterkunde und Schifffahrtsrecht, die das notwendige R stzeug zur Durchf hrung gr erer T rns vermittelt.Dieses Buch enth lt alles, was Sie wissen m ssen, um die Pr fungen zu bestehen Leicht verst ndlich und doch mit h chster Kompetenz bereitet der Autor seine Leser aber nicht nur auf die Pr fung, sondern auch auf die Praxis vor Das didaktisch hervorragend aufbereitete Werk wird daher auch in vielen Bordbibliotheken seinen Stammplatz haben....

Title : Sportküstenschifferschein + Sportbootführerschein See: Mit amtlichen Fragenkatalogen
Author :
Rating :
ISBN : 3768824772
ISBN13 : 978-3768824774
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Delius Klasing Auflage 9 9 Mai 2008
Number of Pages : 485 Pages
File Size : 885 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Sportküstenschifferschein + Sportbootführerschein See: Mit amtlichen Fragenkatalogen Reviews

  • Tim-Martin
    2019-05-15 10:25

    Für alle, die ihre Prüfung für den Sportbootführerschein oder den SKS machen wollen, ein absolutes muss. Der erste Teil ist übersichtlich beschrieben, im zweiten Teil sind die Fragen und Antworten. Karten für die Kartenaufgaben sind auch im Umschlag beigefügt, ich arbeite aber lieber auf dem Original.

  • TestLeser
    2019-05-04 08:25

    Da man für die Vorbereitung auf die SKS-Prüfung Literatur benötigt habe ich mich für das Lehrbuch von Bark entschieden.Es war sicherlich besser als kein Buch zu haben, ich fand es jedoch didaktisch nicht gut aufgemacht.

  • Theo Löbel
    2019-05-14 09:21

    Dieses Werk wird nicht ohne Grund seit Jahren von den einschlägigen Profis empfohlen, die dem künftigen Skipper beim Scheinerwerb behilflich sind. Es ist "alles drin" und doch benötigt man ergänzende Erläuterungen bzw. wünscht sich einen Ansprechpartner für die sich zwangsläufig ergebenden Fragen.Daß das Konkurrenzprodukt von Dreyer allenfalls gleichwertig und nicht etwa deutlich besser ist, dürfte daran liegen, daß beide Werke seit Jahr und Tag fortgeschrieben werden und als "eierlegende Wollmichsäue" möglichst alle Informations-, Lern- und Nachschlaginteressen bedienen sollen. Mir erscheint der Bark etwas (!) klarer strukturiert und damit verständlicher als der Dreyer. Letzterer ist aber auch schon seit einigen Jahren nicht mehr aktualisiert worden, so daß der Bark derzeit ohne echte Alternative dasteht.Wer sich "nur" auf den Sportbootführerschein See vorbereiten will, ist mit dem Werk von Graf/Steinicke wesentlich besser bedient. Schade, daß ein derart gut strukturiertes Lern- und Vorbereitungsbuch, das zudem noch durch ansprechend reduzierte und auf das wirklich wesentliche beschränkte graphische Darstellungen überzeugt, nicht auch für den weitergehenden SKS-Prüfungsstoff existiert.

  • Peter
    2019-05-17 09:20

    Ob das Buch gut oder schlecht ist? Es schafft Überblickswissen und spricht alle Prüfungsrelevanten Themen an. Als Standardwerk ist es für die Prüfung unverzichtbar, man darf aber keine umfassende, tiefgehende Lektüre erwarten. Jemand, der mehr zu den Themen wissen will, kommt um weitere, spezialisierte Literatur nicht herum.Kurzum: das Buch stellt die Mindestausstattung für angehende SKS-Inhaber dar; nicht mehr und nicht weniger.

  • Mimmi
    2019-05-03 06:38

    Das Buch enthält alles was für den SKS notwendig ist und ist nicht so mit Text überladen wie das Dreyer-Werk, wer mehr will kann sich ja mit dem SSS auseinandersetzen. Außerdem finde ich dieses Buch besser illustriert was ja auch wichtig ist bei dem teils sehr trockenen Stoff.

  • S. Niemann
    2019-04-30 06:25

    Als Standardwerk zur SKS Prüfung ist dieses Buch auch entsprechend dem Fragenkatalog aufgebaut. Für das Bestehen des ersten von zwei Teilen der SKS Prüfung ist es damit ausreichend. Für die Navigationsaufgabe muss ausdrücklich zusätzliche Literatur verwendet oder ein Kurs besucht werden.Inhaltlich hat mich das Buch aber nicht überzeugt. Es wird schnell deutlich, dass reines Faktenwissen ohne viel Erklärungen bereit gestellt wird. Das macht sich m.E. sehr stark im Bereich Wetterkunde, Recht und Technik (einschl. Sicherheitsausrüstung) bemerkbar. Wer verstehen will, warum und wieso, muss sich weitere Literatur aneignen - vor allem, wenn er verantwortungsvoll als Skipper auf Situationen auf See reagieren will.Zudem kann ich einem meiner Vorrezensienten nur nur beipflichten, dass es diesem Buch an einer zusammenhängenden Darstellung innerhalb seiner Struktur fehlt, was das generelle Verständnis erschwert.Insgesamt also für die Prüfung o.k. um schnell seine Fragen (ohne Navigationsaufgabe) zu beantworten (ich habe die Prüfung ohne Kurs, also autodidaktisch bestanden), mehr aber auch nicht!

  • Pseudonym
    2019-05-11 04:23

    Ansich ein Super Buch! Nur der Fragenkatalog hat sich 2011 geändert, somit sollte schon auf die aktuelle Ausgabe geachtet werden! Aber davon ab, wirklich zu empfehlen!

  • Axel
    2019-05-04 06:14

    Der Klassiker unter den Lehrbüchern, als unterrichtsbegleitendes Buch oder zum Selbststudium sehr gut geeignet. Mit dem aktuellen Fragenkatalok. Für jeden nur zu empfhelen.