Read Kirgistan: Ein Bildband über Talas/A Photoethnography of Talas by Judith Beyer Online

Title : Kirgistan: Ein Bildband über Talas/A Photoethnography of Talas
Author :
Rating :
ISBN : 3777438057
ISBN13 : 978-3777438054
Format Type : Kindle Edition
Language : Englisch, Deutsch
Publisher : Hirmer Auflage 1., Aufl 20 November 2007
Number of Pages : 364 Pages
File Size : 682 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kirgistan: Ein Bildband über Talas/A Photoethnography of Talas Reviews

  • CAXAPA
    2019-04-04 17:56

    Vorweg, gedacht war dieses Buch als Geschenk als Erinnerung an eine alte Heimat. Dafür absolut ungeeignet.Es sind einige Bilder drin allerdings auch viel Text. Nur wenige Bilder sind großformatig, sehr viele kleine Bilder sind abgebildet. Landschaft und Menschen sind gleichermaßen abgelichtet. Wobei nicht gerade die schönsten Landschaftsbilder gezeigt werden, da gibt es schönere Bilder Kirgistans.Im übrigen wird nur eine kleine Region Kirgistans vorgestellt, was wenig representativ für ein ganzes Land ist.Im wesentlichen war ich enttäuscht über die Aufmachung, ich hatte einen Bildband mit vielen atemberaubenden Bildern erwartet, (das Cover suggeriert zumindest den Eindruck!) stattdessen jedoch ein Buch erhalten, das sich mit dem Alltagsleben, der Menschen in diesem Land beschäftigt und wenig mit Besonderheiten der Natur. Ein besonderes Augenmerk auf kunstvolle Fotografie ist hier nicht gelegt!Empfehlenswert für jemanden, der sich über Lebensumstände der Menschen im ländlichen Gebiet Kirgistans auseinandersetzen möchte, vieles ist angeschnitten als Thema (Religion, Schule, Handarbeiten, Tierhaltung. Feste...)

  • Chr. Katzensteiner
    2019-04-16 13:45

    endlich einmal ein sehr interessantes und auch wirklich sehr informatieves Buch über das Leben in Kirgistan. Leute die sich für kirgistan interessieren werden große Freude daran haben.

  • amazon customer
    2019-04-10 17:54

    "Am Ende hat man den paradoxen Eindruck, man sei mit Hilfe dieses Bandes dem Land so nahe gekommen, wie man es als Reisender gar nicht vermocht hätte" lobt die FAZ, die diesen ethnographischen Bildband am 06.12.2007 als eines von sieben Büchern "für den Gabentisch" rezensierte. Sehr empfehlenswert!