Read Depressionen überwinden: Niemals aufgeben! by Stiftung Warentest Online

depressionen-berwinden-niemals-aufgeben

Unser Standardwerk komplett aktualisiert Mit ganz neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen dazu, wie Depressionen und Lebensstil zusammenh ngen Sind Depressionen erkannt, k nnen sie therapiert werden, und das immer besser Die beiden S ulen der Behandlung sind Psychotherapie und Medikamente Aber was hilft wirklich Die aktuelle Diskussion in der Presse ber die Wirksamkeit bestimmter Antidepressiva hat viele verunsichert Unser Ratgeber kl rt auf und zeigt bersichtlich und verst ndlich, welche Mittel geeignet sind und welche nicht Ganz neu Die Wissenschaft hat immer mehr Erkenntnisse dar ber, dass der eigene Lebensstil den Verlauf von Depressionen stark beeinflusst Wie kann man ihn als Patient aktiv ver ndern und sich so das Leben erleichtern Auch hier bietet diese 4 aktualisierte Auflage vielseitige Anregungen und Tipps Spezielle Kapitel zu den Besonderheiten dieser Krankheit bei Frauen, M nnern, Kindern und lteren Leuten runden unser Standardwerk ab....

Title : Depressionen überwinden: Niemals aufgeben!
Author :
Rating :
ISBN : 3937880992
ISBN13 : 978-3937880990
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Stiftung Warentest Auflage 4., aktualis 1 Oktober 2008
Number of Pages : 174 Pages
File Size : 578 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Depressionen überwinden: Niemals aufgeben! Reviews

  • Leseratte
    2019-03-04 19:33

    Das Buch ist sehr logisch aufgebaut. Teilweise gefällt mir das Schubladendenken der Depression nicht. Darf man nicht mal längere Zeit traurig sein und muß man dann wirklich Psychopharmaka einwerfen? Medikamente einwerfen und alles ist okay. Ich finde die Einstellung nicht gut.Was die Medikamente sonst noch im Körper alles durcheinander machen ist wohl zweitranging.Wir sollen Tabletten nehmen und möglich wieder schnell fit für die Anderen/die Gesellschaft sein. Warum?Gefallen hat mir die Erklärung des Krankheitsbildes und die Zusammenhänge.Wir leben in eine schnelllebigen Welt und wer da krank wird spiegelt wohl die kranke Gesellschaft wieder, in der Jeder funkionierennern soll und zwar zu 100 % und schnell.Sich Lebenskrisen einzugestehen und eine Pause zu nehmen ist meiner Meinung nach legitim. Wenn Sport, Gespräche, Freunde, Partner/Partnerin, Sauna,... helfen ist das besser als sich in das Hamsterrad der Schulmedizin zu begeben.Ich weiß wovon ich rede!Depression heißt zu lernen, sich selbst wieder zu lieben und sich von anderen lieben zu lassen!Und sich selbst wieder fühlen zu können sind Menschen und liebevolle Nähe wichtiger als Tabletten.Lesen Sie lieber: Die Neue Medizin der Emotionen von David Servan-Schreiber

  • Meine Meinung
    2019-03-10 20:30

    Der Titel hatte mich angesprochen vor allem wegen des Zusatzes "Niemals aufgeben!" Im Buch selbst wird diese ermutigende Haltung aber nicht transportiert.Das Buch ist zwar sehr informativ, sehr gut erklärt sind meines Erachtens z.B. die biologische Seite der Depression und die verschiedenen Medikamente. Wer jedoch wirklich depressiv ist, kann kaum die detaillierten Darstellungen erfassen und sucht nach knappen, konkreten Hinweisen, Entscheidungshilfen, sonstigen Hilfestellungen und Ermutigung. Konkrete Tipps gibt es aber kaum.Beispiele: Sport ist gut. Na toll. Wie aber kriege ich mich zum Sport treiben? Das Kapitel "Der Weg zum Spezialisten" beschreibt zwar unterschiedliche Ärzte und Therapeuten, aber eben nicht den Weg zu ihnen und bietet auch keine Entscheidungshilfe a la "wenn Sie ..... xy, dann gehen Sie am besten zu ... xy.".Mir persönlich hat das Buch überhaupt nicht geholfen.

  • Lisa
    2019-03-20 21:22

    Ein sehr ausführliches und informatives Buch, das man nur empfehlen kann, wenn man sich zum ersten Mal mit Depressionen auseinander setzt. Jedoch ist das Buch - wie hier schon oft geschrieben wurde - eher informativ angelegt und enthält nur wenige Tipps zur Selbsthilfe. Also wenn man einen Ratgeber sucht, sind andere Bücher mehr zu empfehlen (z. B. Gudrun Görlitz - Selbsthilfe bei Depressionen). Ich gebe den Tipp, sich dieses Buch und zusätzlich einen Ratgeber zu kaufen, das ist eine gute Ergänzung.

  • Markus Ortlieb
    2019-03-16 18:49

    Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Es ist ein ausgezeichneter Ratgeber um sich über das Thema Deppression als "Neuling" zu informieren, es ist sehr verständlich geschrieben, die Artikel zu den einzelnen Themen sind kurz, jedoch dennoch detailliert gefasst. Das Buch macht Mut, dass Depressionen zu überwinden und letztendlich Krankheiten wie andere sind.Betroffene wie auch Angehörige werden durch alle relevanten Bereiche (Was ist eine Depression, Checklisten, Arten von depressiven Erkrankungen, therapeutische und Medikamenten-unterstützte Behandlung, etc.) geführt. Ich kann dieses Buch nur ausnahmlos empfehlen, es ist jeden Cent wert!

  • B.E.
    2019-02-20 17:25

    Als erste Einführung in das Thema ist das Buch durchaus geeignet: 4 bis 5 Sterne (teilweise veraltete Geld- und Rechtsangaben)Aber für Leute die sich schon etwas zum Thema informiert haben ist das Buch einfach zu oberflächlich. Mir hat zur Vertiefung "Depression und Burn-out überwinden: Ihr roter Faden aus der Krise: Die wirksamsten Selbsthilfestrategien" von Sabine Gapp-Bauß gut gefallen. Gibt es übrigens auch hier bei Amazon ;) https://www.amazon.de/gp/product/3867311722/

  • P. Steinmüller
    2019-03-15 19:31

    Ich habe das Buch mit großem Interesse gelesen und finde es sehr hilfreich. Es hilft nicht nur Menschen, die eine Depression haben ihre Krankheit zu verstehen und es als solche auch ein Stück weit zu akzeptieren, sondern auch Menschen im Umfeld eines Depression-Erkrankten. Es vermittelt ein Verständnis, wieso eine depressive Person so reagiert, wie sie es tut und wie Freunde, Familie und Partner helfen können bzw. mit der Krankheit umgehen können.

  • Dr. Dahlke, Jürgen
    2019-03-16 17:38

    Das Buch beschreibt sehr gut verständlich die Ursachen und Auswirkungen der Depression. Die Tips zur Überwindung sind es ebenfalls, aber leider nicht so leicht durch die Betroffenen umzusetzen. Es bleibt zumindest für gewisse Zeit ein Grad von Hilflosigkeit beim Patienten und den Angehörigen. Der Spruch vom Lottogewinn, der einem am A.. vorbei geht, beschreibt die Situation treffend. Hoffnung auf Bewältigung vermittelt das Buch auf jeden Fall.

  • Amazon Kunde
    2019-03-07 15:47

    Mich hat das Buch (Preis-Leistung) nicht überzeugt, vor allem weil meines Erachtens viel zu stark das Erfordernis einer medikamentösen Behandlung betont, dafür zu wenig Tiefgehend es eingegangen wird. Für mich als Betroffene sind einige Aussagen fragwürdig, dies genauer aufzführen würde allerdings den Rahmen sprengen. Kurz gesagt: Wenn Sie allgemeine Informationen zum Thema Depressionen suchen, kann das Buch das Richtige für Sie sein. Sollten Sie selbst betroffen sein, suchen Sie bitte -so schwer es auch sein mag - persönlich eine/-n Spezialisten/-in auf. 🍀