Read Träume vom Frühling: Geschichten für Groß und Klein by Anke Kopietz Online

trume-vom-frhling-geschichten-fr-gross-und-klein

Fr hling, die Zeit der Erneuerung in der Natur und in uns selber Es vollzieht sich eine wunderbare Wandlung zum wieder Erwachen, zum Leben hin Wir sehnen uns nach dem Fr hling F r Kinder ist der Osterhase das Fr hlingssymbol Dieses Buch beinhaltet zwei wunderbare Geschichten f r kleine Kinder und romantische Erwachsene.Ein Geschenkband auf Fotobrillant mit 10 stimmigen Farbfotos zu den Geschichten Das zweite Buch bei Pax et Bonum von Anke Kopietz...

Title : Träume vom Frühling: Geschichten für Groß und Klein
Author :
Rating :
ISBN : 3943650421
ISBN13 : 978-3943650426
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Pax et Bonum Auflage 1 30 Januar 2013
Number of Pages : 68 Seiten
File Size : 668 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Träume vom Frühling: Geschichten für Groß und Klein Reviews

  • Britta Wisniewski
    2019-03-25 20:20

    ... können mit diesem Buch nicht nur Kinder.Doch gerade zum Vorlesen, für "Erstleser" oder Leseanfänger ab der dritten Klasse finde ich die beiden, kleinen Geschichten in diesem Buch besonders geeignet. In liebevoller, kindgerechter Art erzählt Autorin Anke Kopietz von "Hase Oster" und in einer zweiten Geschichten von einer wunderbaren Freundschaft zwischen zwei Meisenkindern, einem Kater und einem Jungen.Im Frühling geboren, "verplempern" die beiden Meisenkinder den Sommer damit, sich mit ihren menschlichen und tierischen Nachbarn anzufreunden - mit dem Ergebnis, nicht für einen Flug in den Süden gerüstet zu sein, als es darauf ankommt. Anfänglich ist das auch kein Problem, denn sowohl ihr Freund der Kater, als auch ihr kleiner Menschenfreund sorgen ausgezeichnet für ihr, insbesondere leibliches, Wohl. Doch dann kommt der erste Schnee und ihr kleiner Freund wird krank. Werden die beiden Meisen die Zeit bis zum Frühjahr dennoch überstehen?Auch wenn Anke Kopietz ihr Buch "Träume vom Frühling" nennt, kann man es dennoch zu jeder Jahreszeit lesen. Und insbesondere die zweite Geschichte macht klar: Seltsame Freundschaften sind durchaus möglich!