Read Elben und Orks - Abenteuer in Athranor und dem Zwischenland: Sammelband by Alfred Bekker Online

elben-und-orks-abenteuer-in-athranor-und-dem-zwischenland-sammelband

Abenteuer in Athranor und dem Zwischenland der Elben Das Buch schlgt einen Bogen ber die Zeitalter Als junger Fhrtensucher durchstreift der Elb Lirandil die Wlder von Athranor und gewinnt die Freundschaft von Rhomroor dem Ork und Prinz Candric von Beiderland Viele Zeitalter spter bricht er im Zwischenland nocheinmal zu einer Reise auf und begegnet dem Tod in Gestalt Dieses E Book enthlt folgende, auch einzeln erschienene Abenteuer Der Fluch des Zwergengolds Die Drachen Attacke Sturm auf das Elbenreich Lirandil der Fhrtensucher der Elben Umfang ca 500 Taschenbuch Seiten Alfred Bekker schreibt Fantasy, Science Fiction, Krimis, historische Romane sowie Kinder und Jugendbcher Seine Bcher um DAS REICH DER ELBEN, die DRACHENERDE SAGA,die GORIAN Trilogie und seine Romane um die HALBLINGE VON ATHRANOR machten ihn einem groen Publikum bekannt Er war Mitautor von Spannungsserien wie Jerry Cotton, Kommissar X und Ren Dhark Auerdem schrieb er Kriminalromane, in denen oft skurrile Typen im Mittelpunkt stehen zuletzt den Titel DER TEUFEL VON MNSTER, wo er einen Helden seiner Fantasy Romane zum Ermittler in einer sehr realen Serie von Verbrechen macht....

Title : Elben und Orks - Abenteuer in Athranor und dem Zwischenland: Sammelband
Author :
Rating :
ISBN : B01BJY5DEI
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Uksak E Books 30 Januar 2018
Number of Pages : 573 Pages
File Size : 687 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Elben und Orks - Abenteuer in Athranor und dem Zwischenland: Sammelband Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-04-29 20:59

    Super Buch kann man toll bei entspannen. Einfach gut geschrieben. Werde bestimmt noch mehr von dieser Reihe lesen. Gefällt mir sehr gut.

  • Alex
    2019-05-15 19:02

    Dies ist eine Seitenstory zur Elben - Trilogie.Auch hier zwingt der Autor den Leser, bis zum Ende immer weiter zu lesen. Es macht einfach Spaß, vor allem wenn man die Elben noch im Hinterkopf hat. Aber auch ohne diese Vorkenntnisse ist die Geschichte um einen Menschenprinzen und einen jungen Ork, die immer wieder unfreiwillig die Körper tauschen, recht spannend und kurzweilig erzählt. Die Beiden werden tatkräftig vom elbischen Fährtensucher Lirandil und vom Meistermagier Asanil unterstützt. Gegenspieler ist ein Ork, der sich widerrechtlich magische Schriften der Elben angeeignet hat und nun damit herumzaubert ohne die Folgen zu bedenken.Nicht so ganz verstanden habe ich das letzte Kapitel mit Lirandil, den ... Vampiren?... und dem Tod in Person. Irgendwie passt es nicht zu der in sich ( leider nicht ganz ) geschlossenen Story vorher. Vielleicht soll es ja Appetit auf mehr Lirandil machen, aber passend ist es irgendwie nicht.Fazit:Das Buch kommt ohne Sex und Gewaltszenen aus.Etwas mehr Action hätte ich mir aber schon gewünscht.Insgesamt sehr gut lesbar mit kleinen Abstrichen.Leseempfehlung würde ich ab 12 geben.